LEERDAMMER® heiß geliebt und praktisch gerieben - Jetzt NEU für noch mehr Käsegenuss!

Jetzt NEU für noch mehr Käsegenuss! LEERDAMMER® heiß geliebt und praktisch gerieben in zwei Varianten
Grasbrunn, 10.08.2021 – Ab KW 38 ist die Nr. 1 Marke im Hart- und Schnittkäsesegment[1] auch als praktischer Reibekäse erhältlich – und das gleich in zwei leckeren Sorten: LEERDAMMER® Auflauf-Genuss und LEERDAMMER® Pizza- & Pasta-Genuss. Ein umfangreiches Kommunikationspaket für Print, TV & Digital sowie am POS begleitet den Launch und beschert dem Handel starke Umsätze.

Kochen erfreut sich in der Bevölkerung wachsender Beliebtheit und ist fester Bestandteil unseres Alltags. Dabei verwenden 87 Prozent der Konsumenten mindestens einmal im Monat geriebenen Käse[2]. LEERDAMMER® setzt auf diesen Trend und bringt mit den Neuprodukten LEERDAMMER® Auflauf-Genuss und Pizza- & Pasta-Genuss Abwechslung und noch mehr Genuss in deutsche Küchen. Der einzigartige LEERDAMMER® Geschmack, der bereits bei 99 Prozent der Konsumenten[3]  bekannt und beliebt ist, ist nun auch praktisch als Reibekäse erhältlich. Mit den Neuprodukten besetzt LEERDAMMER® auch das Segment Reibekäse und kann als Marke mit höchster Bekanntheit beim Verbraucher seine Käuferreichweite noch weiter ausbauen.

Beide Sorten sind in einem hochwertigen, wiederverschließbaren Beutel zu je 160 g verpackt, lassen sich perfekt portionieren und auch prima kalt genießen. Durch die Verwendung von echtem LEERDAMMER® Schnittkäse, behält der LEERDAMMER® Reibekäse auch bei warmer Verwendung, beim Überbacken und erneuten Wiederaufwärmen von Pizza, Pasta oder Aufläufen den typischen LEERDAMMER® Geschmack und sorgt für zartschmelzenden Genuss, ohne ölig zu werden. Für Pizza und Pasta werden eher milde Käsesorten bevorzugt, wohingegen Käse für Aufläufe gern etwas herzhafter sein darf. Entsprechend überzeugt der LEERDAMMER® Pizza- & Pasta-Genuss mit einem mild-aromatischen Geschmack, während der LEERDAMMER® Auflauf-Genuss mit einem herzhaft-intensiven Geschmack begeistert. Beide Produkte sind „Ohne Gentechnik“ zertifiziert und werden aus Milch der LEERDAMMER® Initiative für Weidehaltung hergestellt.

Für große Aufmerksamkeit auf der Verkaufsfläche sorgen das starke POS-Launch-Paket, der Querverweis auf mindestens 1 Mio. LEERDAMMER® Original Scheiben Verpackungen sowie eine Aktion zum Gratistesten im ersten Quartal 2022. Eine starke Mediapower mit exklusivem TV-Sponsoring im November 2021 mit digitaler Verlängerung generiert ca. 150 Mio. Kontakte. Zudem sorgt eine Influencer-Kampagne für mächtig Aufsehen. Abgerundet wird das Ganze durch eine Social-Media-Aktivierung mit genussvollen Rezeptideen für die beiden Neuprodukte der Marke LEERDAMMER®.

[1] IRI Retail Panel, LEH gesamt, Hart- und Schnittkäse Scheiben, Umsatz, MAT Juni 2021

[2] DE Leerdammer Naming Research, Toluna, n = 618, Nutzung von Reibekäse mehrmals im Monat,

April 2020

[3]Ipsos Brand Health Tracking 2020, Scheiben, gestützte Markenbekanntheit
 


Für Rückfragen:

Link zum Pressekontakt



Über Leerdammer:

LEERDAMMER® ist mit einem breiten Portfolio im Selbstbedienungsregal sowie an der Theke präsent, genießt in Deutschland eine sehr hohe Markenbekanntheit (99 Prozent)* und ist Marktführer in der Gelben Linie.**

Über Bel:

Die Bel Group, ein 1865 gegründetes französisches Familienunternehmen mit Hauptsitz in Suresnes - Frankreich, ist heute ein wichtiger Akteur im Bereich der Milchprodukte und Fruchtsnacks hat im Jahr 2020 einen Umsatz von 3,46 Mrd. Euro erzielt. Die internationale Entwicklung basiert auf einem Portfolio von renommierten Marken wie La Vache Qui Rit®, Kiri®, Babybel®, Leerdammer® und Boursin®.

Die Produkte der Bel Group werden in 30 Werken weltweit produziert und in ca. 120 Ländern verkauft. Das Motto „For All. For Good." leitet seit Herbst 2019 die ca. 12.500 Mitarbeiter bei der Einführung eines nachhaltigeren und profitableren Geschäftsmodells.

In der Region DACH firmiert neben der in Grasbrunn bei München ansässigen Bel Deutschland GmbH, die für den Vertrieb der Produkte in Deutschland und Österreich verantwortlich ist, die Bel Suisse mit Sitz in Cham - Schweiz. Insgesamt konnten die beiden Tochtergesellschaften im Jahr 2020 einen Umsatz von ca. 320 Millionen Euro erwirtschaften - dabei beschäftigten sie rund 150 Mitarbeiter.

www.bel-deutschland.de

www.bel-group.com


Quellen: *Ipsos Brand Health Tracking 2020, Scheiben, gestützte Markenbekanntheit. **IRI, umsatzstärkste Marke Gelbe Linie; [LEH>=200qm + DM]; 2020