Pressemitteilung

Das gab‘s noch nie: Süßer Snack von Kiri® DIPPI

Beliebter und praktischer Kinderkäsesnack geht mit zwei neuen Sorten an den Start

Grasbrunn, 02.03.2020 – Passend zum aktuellen Snacking-Trend bringt Bel im April 2020 mit zwei süßen Varianten von Kiri® DIPPI eine praktische Stärkung für den Nachmittag auf den Markt. Mit den beiden neuen Sorten Erdbeere und Vanille können Eltern ihren Kindern den Wunsch nach einem süßen Snack mit gutem Gewissen erfüllen, denn Kiri® DIPPI schmeckt den Kids und ist gleichzeitig in Kombination mit einem Stück Obst und einem Glas Wasser eine ausgewogene und sättigende Zwischenmahlzeit. Eine umfassende Vermarktung mit aufmerksamkeitsstarken POS-Materialien begleitet den Launch und beschert dem Handel süße Umsätze.

Snacking ist zum Megatrend geworden. Verbraucher wünschen sich in unserer schnelllebigen Gesellschaft praktische Snacks für zwischendurch. Doch Eltern machen sich Gedanken über eine bewusste Ernährung, bei der auch die Geschmacksvorlieben von Kindern erfüllt werden. Bel hat diese Trends und Anforderungen erkannt und mit den zwei neuen Sorten von Kiri® DIPPI gekonnt umgesetzt. Der frische und cremige Geschmack von Kiri® ist ab April 2020 in den zwei Sorten Erdbeere und Vanille erhältlich und lässt sich mit den knusprigen Grissini kinderleicht dippen. Die farbenfrohe und kindgerechte Packung enthält mit drei Schalen cremigen Kiri® mit knusprigen Grissini eine optimale Kombination aus Proteinen und Ballaststoffen und ist ohne Besteck und Teller sofort genießbar. Einfach Packung öffnen, Grissini schnappen und losdippen. Damit erleichtert Kiri® DIPPI Eltern die Wahl nach einem nahrhaften Snack, der zu Hause, in Kita oder Schule sowie auf dem Spielplatz oder beim Sport, bei längeren Autofahrten oder Ausflügen gereicht werden kann.

Zum Launch wird der Handel mit einem aufmerksamkeitsstarken POS-Paket für absatzfördernde Platzierungen unterstützt. Eine massive mediale Unterstützung durch TV- und Digital-Aktivierung auf der neuen Webseite generiert über 250 Mio. Media-Kontakte und beschert dem Handel Frühlingsstimmung und starke Umsätze.


Für Rückfragen:

Über Bel:

Die Bel Group, ein 1865 gegründetes französisches Familienunternehmen mit Hauptsitz in Suresnes – Frankreich, ist heute ein wichtiger Akteur im Bereich der Milchprodukte und Fruchtsnacks und hat im Jahr 2018 einen Umsatz von 3,3 Mrd. Euro erzielt. Die internationale Entwicklung basiert auf einem Portfolio von legendären Marken wie La Vache Qui Rit®, Kiri®, Mini Babybel®, Leerdammer® und Boursin®, die Verbraucher auf der ganzen Welt anziehen.

Die Mission - "Champion Healthier and Responsible Food for All" - leitet die 12.600 Mitarbeiter bei der Einführung eines nachhaltigen und profitablen Geschäftsmodells, das den Verbraucher und die gemeinsame Wertschöpfung in den Mittelpunkt seiner Entscheidungen stellt.

In der Region DACH firmiert neben der in Grasbrunn bei München ansässigen Bel Deutschland GmbH, die für den Vertrieb der Produkte in Deutschland und Österreich verantwortlich ist, die Bel Suisse mit Sitz in Cham – Schweiz. Insgesamt konnten die beiden Tochtergesellschaften im Jahr 2018 einen Umsatz von 327 Millionen Euro erwirtschaften – dabei beschäftigten sie rund 150 Mitarbeiter.


www.bel-deutschland.de

www.bel-group.com


Quellen: * Ipsos Brand Health Tracking Juni 2019 . **Nielsen, umsatzstärkste Marke Gelbe Linie Total (SB + Theke), KW09 2019 MAT.